Til Schweiger und seine Pasta Bolognese

Wieso hatte Til Schweiger ein Faible für Pasta Bolognese? Seine Ex-Frau Dana Carlsen hat ihre eigene Interpretation davon abgeliefert. In einem Artikel der Welt, welcher pünktlich zum 50. Geburtstag von Til Schweiger allerlei private Details offenbart, wurde auch das Geheimnis um die Pasta Bolognese gelüftet.

Til Schweiger und seine Eigenarten

Fast ein wenig bösartig und wie Sticheleien kommen einem die Formulierungen in dem Artikel der Welt vor. Ehrenrühriges ist nichts dabei, außer der Preisgabe der Details selbst. Aber das ist der Preis des Geldes, das das Ex-Model von der Welt für die Story erhalten hat. Natürlich interessieren sich seine Fans für alles rund um sein Leben. Okay, nicht alles unbedingt. Aber nun liegt es ja auf dem Tisch. Und da hat sicher so mancher auch mal neugierig drübergeschaut und mitgenommen, was da war. Wir haben einige der interesanten Fakten aufgegriffen und hier zusammengetragen. So also ist er, der Herr Schweiger, wenn Frau Carlsen die Wahrheit gesagt hat.

Der sehr sportliche Til

Was treibt den Til im Urlaub um? Wir wären sicher nie darauf gekommen, aber jetzt wissen wir es: Pool und Drückbank. Ganz offensichtlich waren dies seine beiden bevorzugten Aufenthaltsorte. Nun, die Ergebnisse seiner sportlichen Aktivitäten stehen ihm eindeutig gut zu Gesicht. Und die Abkühlung im Pool wird ihm gut getan haben.

Was man ein wenig herausliest, das ist eine gewisse Unzufriedenheit der Dame. „500 Zigaretten“ soll er zwischendurch geraucht haben. Und der gute Weißwein soll auch mit von der Partie gewesen sein.

Mit Papa kann man feiern

Man könnte es sich ja vorstellen: der 12. Geburtstag des Sohnes naht und dann schieben sich doch ein paar Termine dazwischen. So wie es manchmal eben ist. So ist es aber nicht im Hause Schweiger. Da nimmt sich der Papa die Zeit, mitzufeiern. Da nimmt er sich die Zeit, auch höchstselbst das Gokart-Rennen mitzufahren. Und wie die Jungs ist der Papa mit Begeisterung dabei. Da könnte sich manch einer eine Scheibe von abschneiden. Er erntet hier aber Schelte von der Gattin, weil der die Jungs nicht gewinnen ließ und dem Feld in die Pole Position davonfuhr.

Der Til-Schweiger-Blick

Den Til-Schweiger-Blick kennen wir aus den Filmen. Der wirkt ganz sicherlich und trägt seine gute Laune rüber und noch viel mehr. Wenn über den gleichen Sender dann mal schlechte Sendung rüberkommt, ist deswegen die Sendeleistung nicht geringer. Das erfreut natürlich das Publikum – in diesem Fall seine Gattin – weniger. Wenn diese sich einen Sunnyboy erhofft hatte, muste sie wohl merken, dass das Leben niht nur schöne Seiten zu bieten hat. Es wäre natürlich eine Gelegenheit gewesen, etwas Trost zu spenden. Einfach mal für den andern da sein. So soll es in der Ehe ja sein, hört man.

Ein Protagonist ist er auch, der Til – gewinnt man ihn für die eigene Sache. Dann unterstützt er und setzt sich ein. Gelang es ihr nicht, „schaltet er auf igno“ und kann sich nicht begeistern. Da kann offenbar jemand nur schwer mit Enttäuschung umgehen. Hat da jemand in der Jugend immer alle Wünsche erfüllt bekommen?

Die Sache mit dem Aufräumen

Dana und Til haben ja mehr das klassische Beziehungsmodell gelebt. Er holt das Geld rein und sie kümmert sich um Familie versorgen, Haus besorgen und aufräumen, Garten pflegen & Co. So ganz kam aber der Til damit wohl nicht klar. Es drückte sich in seinem Pullovertick aus. Er muss eine recht stattliche Sammlung besessen haben oder sie noch besitzen. Von 345 Pullovern ist da die Rede.

Wie kommt Til Schweiger zu 345 Pullovern? Nun, immer dann, wenn er einen seiner geliebten blauen, grünen oder grauen Pullover gesucht und nicht gefunden hat, gab er die Suche auf und kaufte er das vermisste Teil neu nach. Das missfiel der Dana Schweiger ein wenig. Es sollen aber nicht nur die Pullover gewesen sein, die nicht auffindbar waren. Mit den Ugg-Boots soll es ähnlich gewesen sein. Stolze drei Paar soll Til sich zugelegt haben. Sicherlich hatte die ordnungsliebende Dana nur zwei Paar Schuhe und sicher auch nur sehr wenig Pullover, wie Frauen eben so sind. Da fällt natürlich so ein völlig maßloser Ehemann sofort auf und aus dem Rahmen.

Eine weitere Unart von Til soll seine Vorliebe für Baumärkte sein. Völlig ungewöhnlich für Männer, frönte er diesem Laster. Da hat er es seiner Frau wirklich schwer gemacht, sie zu lieben.

Auch mal was Positives: fleißig ist er

Das den Til Schweiger sein Tun erfüllt, das muss man wohl nicht erst sagen. So nimmt man ihn wahr und das spürt man auch in seinen Filmen. Nun ist Til nicht nur Schauspieler, sondern auch Regisseur und Produzent. Und in der letzteren Rolle steckt auch sehr viel Arbeit drin. Er soll auch dafür bekannt gewesen sein, dass er noch bei laufenden Dreharbeiten mit dem Schneiden der Filme begonnen hat, um sie zügig fertigzustellen.

Die schönsten Tage: die Festtage an Weihnachten

Wer seine Berufung so intensiv lebt wie Til Schweiger, muss sich Freiräume schaffen, in denen er Zeit für wichtige Dinge wie seine Familie hat. Und das hat Til Schweiger auch getan. Die Zeit um die weihnachtlichen Festtage waren ihm heilig und er ließ alles außen vor, was ihn aus der adventigen Ruhe hätte herausholen können. Kein Telefonanruf erreichte ihn. Keine Mail musste beantwortet werden. So kam es, dass er an diesen Tagen einfach nur für seine Familie da war und ausgiebig Zeit für Spiel und das Miteinander hatte. Die Kinder wussten das ganz sicher zu schätzen. Monopoly will man viel gespielt haben. Und auch Basketball.

Fragen zu Til Schweiger

Wo lebt Til Schweiger?

Til Schweiger lebte in Hamburg, als er aus den USA wieder nach Deutschland übersiedelte. Doch nach seiner Trennung von Ehefrau Dana zog es ihn nach Berlin. So lebt Til Schweiger heute in Berlin-Schöneberg. Die Hansestadt hat er allerdings nicht vergessen. Fast wöchentlich fährt er hierher, um Zeit mit seinen Kindern zu verbringen. Seine Jugend verbrachte Til in Heuchelheim bei Gießen. Wo genau seine Wohnung in Berlin liegt? Das weiß keiner so recht. Einige neugierige Paparazzi sagen: die Wohnung von Til Schweiger liegt nahe der Yorckstraße. Hier leben auch Tricky und sein Kumpan Thomas Kretschmann. Doch geanu weiß das keiner.

Hat Til Schweiger eine neue Freundin?

Der Stern hat es schon nach sechs Wochen herausbekommen: Til Schweiger hat eine neue Freundin. Sandra heißt sie und sie soll seine große Liebe sein. „Ich liebe dich soooo sehr“ klingt laut in den Ohren. In der NDR Talk Show muss Til darüber gesprochen haben, denn das sagt der Stern auch. Aber auch auf seinem Instagram Kanal hat Til Schweiger kund und zu wissen getan, dass sein Herz nicht mehr alleine ist. Seine Verliebtheit soll keine Grenzen kennen, fast täglich macht er ihr öffentliche Liebeserklärungen.

Wie viel Töchter hat Til Schweiger?

Til Schweiger war von 1995 bis 2014 mit dem Ex-Model Dana Carlsen verheiratet. Aus der Ehe gingen vier Kinder hervor. Til Schweiger hat drei Töchter und einen Sohn.

  • Valentin Florian Schweiger wurde am 17. September 1995 in Berlin geboren
  • Luna Marie Schweiger wurde am 11. Januar 1997 in Berlin geboren
  • Lilli Schweiger wurde am 17. Juli 1998 in Berlin geboren
  • Emma Tiger Schweiger wurde am 26. Oktober 2002 in Los Angeles, Kalifornien geboren

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply